Über uns

Andreas Celik ist der erste Auszubildende in dem Betrieb gewesen und hat ein herausragenden Prüfungsergebnis geliefert

Andreas Celik ist der erste Auszubildende in dem Betrieb gewesen und hat ein herausragendes Prüfungsergebnis geliefert. Foto: DK

Am 1.8.2005 gründete der gelernte Fliesenleger und staatlich geprüfte Bautechniker Suman Demir den Fliesenverlegebetrieb S. Demir in Delmenhorst. Schon nach einem Jahr Tätigkeit beschäftigte er fünf Mitarbeiter. Die Haupttätigkeit der Firma war die Verlegung von Fliesen, Platten und Mosaikarbeiten. Hauptauftraggeber waren die regionalen Gemeinden und diverse Architekten.

2007 stellte er den ersten Auszubildenden in seiner Firma ein. Dieser bestand sowohl die praktische als auch die theoretische Prüfung mit “Sehr gut”. Er wurde der beste Azubi in der Region und bekam seinen Gesellenbrief. Später nahm er an einer deutschlandweiten Meisterschaft für Fliesenleger teil, bei der er Platz Drei belegte.

Im April 2010 wurde aus der Firma S. Demir die SIMON GmbH & Co. KG, als Geschäftsführer Suman Demir. Im November 2011 stieg der Fliesenlegergeselle, Andreas Celik, mit als Geschäftsführer in die Firma ein.

2013 absolvierte der zweite Auszubildende erfolgreich seine Ausbildung bei der SIMON GmbH & Co. KG und bekam seinen Gesellenbrief. Voraussichtlich wird der dritte Auszubildende in der Firma seine Prüfung als Fliesenleger abschließen.

Im Januar 2014 eröffnete die Firma eine eigene große Fliesen/Naturstein-Ausstellung mit einem Fachmarkt und einer Sanitärausstellung in Delmenhorst.

Im Frühjahr 2015 hat Andreas Celik die GmbH verlassen. Anschließend wurde die Rechtsform der Firma in die Simon GmbH geändert.